Herzlich Willkommmen in Arzheim

 

Ein freundliches Hallo und schön, dass Sie auf der Internetpräsenz des wahrscheinlich schönsten Koblenzer Statdtteils vorbeischauen.

 

Alle Informationen rund um Arzheim können Sie auf diesen Seiten nachlesen.

 

Sollten Sie die von Ihnen gesuchten Informationen nicht finden, oder Sie möchten einen Beitrag auf der Website veröffentlicht haben, dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular für eine Anfrage.

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim "surfen" auf www.arzheim-koblenz.de !

 

 

Herzliche Grüße

 

 

Ihr/Euer Michael Merz

<< Neues Textfeld >>

Aktuelle Information zum Karnevalsumzug

Am Sonntag, den 23.02.2020, findet der traditionelle Karnevalsumzug durch Arzheims Gassen und Straßen statt ( ab 14:11 Uhr).

 

Um der angespannten Parksituation der Bewohner am Rand der geplanten Zugstrecke zu begegnen, besteht ab 09:00 Uhr die Möglichkeit Fahrzeuge        auf beiden Schulhöfen der Grundschule zu parken.

 

 

Bitte beachten Sie dazu folgende Hinweise:

 

 

1. Die Parkplätze sind in erster Linie für die Bewohner an der Zugstrecke gedacht, die damit auch den reibungslosen Ablauf des Zuges unterstützen. 

 

2. Wir bitte alle Nutzer ihre Fahrzeuge "ordentlich" zu parken - platzsparend, ohne andere Halter zuzuparken oder ähnliches.

 

3. Das Parken ist kostenfrei.

 

4. Der Parkplatz ist nicht (ständig) überwacht- jegliche Haftung zur Nutzung der Flächen erfolgt auf eigene Gefahr.

 

 

Der Vereinsring Arzheim wünscht allen Besuchern viel Spaß ! 

 

 

Arzheimer Möhnen vermelden volles Haus beim Dorfabend

Nach der überaus erfolgreichen Prinzenproklamation als Auftaktveranstaltung für die Karnevalssession 2020 konnte der Närrische Dorfabend nahtlos anschließen.

 

Und zur Freude der Veranstalter konnte man binnen einer Woche zum zweiten Mal ausverkauftes Haus melden ! Es war erneut ein großartiger Abend.

 

Einen großen Dank sprechen wir allen Aktiven, Helfern und Unterstützern aus.

Aber auch ein großes Kompliment an das treue Publikum. 

 

Mir all sin Arzem !

Bildrechte bei PSM- Presse Service Merz

Vereinsring Arzheim proklamiert Prinzenpaar

 

In Arzheim stehen die Pyramiden Kopf

 

Die alten Ägypter hätten sprichwörtlich Bauklötze gestaunt, auch wenn mit Prinz Thomas I. kein  Pharao als neuer Regent proklamiert wurde. Mit Prinzessin Melanie I. an seiner Seite und deren beiden Gefolgschaften Hofstaat und Prinzengarde ist Arzheim nun fest in der Hand der Karnevalisten. Als Motto der Karnevalssession wurde das „Land der närrischen Pharaonen“ ausgewählt- dieses Motto spiegelte sich wunderbar in den Räumlichkeiten der Schützenhalle Ehrenbreitstein wieder. Traditionsgemäß sind es dem Protokollar seiner Tollitäten Gerhard Bruchhof und dem Hofnarren Matthias Bruchhof vorbehalten,  die zahlreich erschienen Gäste zu begrüßen und das designierte Prinzenpaar anzukündigen. Wie üblich marschierte das zukünftige Prinzenpaar unter den Klängen des Spielmannszug Arzheim und in Begleitung der Möhnen und Carnevalsfreunde Arzheim in die neu ausgewählte Narhalla im Mühlental ein. Es sollte der Beginn einer abwechslungsreichen und unterhaltsamen Proklamation werden. Bevor Prinz Thomas I und Prinzessin Melanie I. den Schlüssel des Ortes Arzheim als Symbol der Macht von Ortsvorsteher Wolfram Wilde in Empfang nehmen durften, mussten die karnevalistischen Riten einer Proklamation abgearbeitet werden. Von der ersten Ansprache des Prinzenpaares, über die Vorstellung des Hofstaates und Mitglieder der Prinzengarde bis hin zum Verlesen der 11 närrischen Paragraphen der Session und Vorstellen des Gardeliedes. In Arzheim will man nichts dem Zufall überlassen. Wie auch – hat man doch mit Gerhard Bruchhof als Protokollar einen erfahrenen Karnevalisten, der souverän alle offiziellen und Showprogrammpunkte moderierte und durch den illustren Abend führte. Und so dann konnte gefeiert und dem Prinzenpaar mit Auftritten und Beiträgen „gehuldigt“ werden. Mit dem Männergesangverein Arzheim als „Eisbrecher“ traf man eine gute Wahl. Mit ihren „Kölsche Tön“ war das Publikum im Nu auf Karnevalsmodus geswitcht. Ein närrisches Jubiläum feiert die Kinder- und Jugendtanzgarde des Arzheimer Möhnenclubs – seit 11 Jahren begeistert der Nachwuchs die Zuschauer und man hat das Gefühl es werden von Jahr zu Jahr mehr Kinder. Eine tolle Truppe, die von Laura Wahl und Sandra Scherag gecoacht werden. Über die Sorgen und Nöte eines Klomanns auf dem Koblenzer Hauptbahnhof berichtete Thomas Schlagwein (Schlacki). Nachdem das Männerballet der KFK Schälsjer die Bühne zum Ballermann machte, ging es mit Dotz (Ralf Giel) und Dötzje (Sabine Giel) auf eine muskalische Rundreise. Die KG Bassemer Bur Jecke bereichern seit Jahren als gern gesehene Gäste das Programm. Die Darbietung ihrer Showtanzgruppe war magisch. Eine Proklamation ohne Überraschung ? Nicht in Arzheim ! Als die beiden Kinder des Prinzenpaares die Bühne betraten, ahnten die beiden Regenten schon was kommen wird: Angelina und Dennis Keul plauderten unverblümt aus dem vielzitierten Nähkästchen über das Leben mit ihren Eltern. Das ehemalige Prinzenpaar Michael und Magdalena Straub verabschiedeten sich mit einer Hommage an ihre Märchenwelt - Spezialeffekte inklusive. Was passiert, wenn Oma und Enkel auf der Bühne stehen ? Fragen Sie bei Jasmin Kleinschmidt und Katharina Korn mal nach. Die beiden MüCC-ler nutzten das Heimspiel im Mühlental und verabreichten dem Publikum markige Sprüche und Anekdoten. Die „Fidele Frauen Vallendar“ wussten die beengten Verhältnisse auf der Bühne gekonnt zu meistern. Auf Ihrem Tanz Rund um die Welt erfreuten sie mit flotter Musik und tollen Hebefiguren. Auf eine gute Nachbarschaft hofft Gerry Bruchhof. Das die einem das Leben zur Hölle machen kann, davon wusste der Pfaffendorfer zu berichten. Den Schlussakkord setzte die Prinzengarde ! Mottogerecht brachte „Tanzlehrerin“ Nadine Böhm mit Hilfe der Prinzengarde allen das „Gehen wie ein Ägypter“ bei. Bei der After Show Party waren sich alle Aktiven und Gäste einig – es war ein toller Start in die Session 2020.

 

PSM – Presse Service Merz

Impressionen der Proklamation 2020

Bildrechte bei PSM-Presse Service Merz

Grußwort des Vereinsring Vorsitzenden

 

Liebe Arzheimer, liebe Gäste,

 

nach einer Session ohne Arzheimer Prinzenregenten, werden im kommenden Jahr Prinz Thomas I & Prinzessin Melanie I, samt Hofstaat und Gefolge, die Tradition in unserem Ortsteil weiter führen. Der FCA konnte Thomas und Melanie Keul für dieses Ehrenamt gewinnen, die bereits in vielen Prinzensessionen im Hofstaat oder als Mitglieder der Garde aktiv waren.

 

Bei so viel karnevalistischer Erfahrung ist die Grundlage für eine tolle Session gelegt, die mit dem Umzug an Karnevalsonntag ihren Höhepunkt finden wird.

 

Ein Dankeschön vorab, dass sie sich bereit erklärt haben, dieses für Arzheim repräsentative Amt zu übernehmen und ein Dank an alle Vereine und Helfer, die mit ihrem Engagement dafür sorgen, dass der Karneval in Arzem nicht unter geht, der Nachwuchs gefördert wird und man in Arzem mit Alt und Jung friedlich feiern kann.

 

Liebe Mitbürger, zeigt Einsatz und kommt zu den Veranstaltungen, zum Umzug und unterstützt uns mit dem Kauf eines Bändchens. Denn ohne Eure finanzielle Unterstützung wäre die Durchführung einer solchen Session nicht mehr möglich.

 

Leider kann aufgrund Mangel an ehrenamtlichen Helfern ein Zeltkarneval in Arzheim nicht angeboten werden, so dass die Schützenhalle in Ehrenbreitstein als Sitzungsort für Prinzenproklamation und Bunten Abend des MöCA dienen wird.

 

Dem Prinzenpaar mit Hofstaat und Gefolge wünscht der Vereinsring eine tolle Session, einen sonnigen Umzug durch Arzheims Straßen und unvergessliche Momente.

3 x ARZEM HELAU!!!!!!

 

Michael Rath

Vereinsringvorsitzender

 

Anmeldung für den Karnevalsumzug

Am 23.Februar 2020 ziehen die Karnevalisten durch Arzheim`s Straßen. Wer sich mit einer Fußgruppe oder einem Wagen an dem Zuge beteiligen möchte, der fülle bitte das nachfolgende Anmeldeformular aus. Der Vereinsring Arzheim freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.  

 

Anmeldung Zugteilnahme 2020.pdf
PDF-Dokument [44.9 KB]

Das Arzheimer Prinzenpaar 2020 stellte sich und seine Garde vor

Bildrechte: PSM -Presse Service Merz

 

 

Nach einjähriger Abstinenz hat Arzheim wieder ein Prinzenpaar für die anstehende Session im Jahre 2020 gefunden. Prinz Thomas I. und Prinzessin Melanie I. – „aus dem Land der närrischen Pharaonen“ werden die Karnevalisten, hoch über dem Rhein, regieren. Das designierte Prinzenpaar wird aus den Reihen des Fußballclub Germania Arzheim 1911 e.V. gestellt. Beim traditionellen Empfang am 11.11.2019 wurden Thomas und Melanie Keul den geladenen Vertretern aus Vereinen und Politik vorgestellt. Bekannt sind sie beide in Arzheim.

Thomas Keul ist ein waschechter Arzemer Jung und lebt seit Geburt im Koblenzer Stadtteil. Der 49 Jährige ist von Beruf Tiefbaufacharbeiter und langjähriger Mitarbeiter der Koblenzer Firma Willi Sauer aus Arenberg.

Melanie Keul, mit Geburtsnamen Israel, stammt aus dem benachbarten Urbar. Sie ist 48 Jahre alt und Steuerfach-angestellte bei der renommierten Steuerkanzlei Dr. Schmidt und Partner in Koblenz.

Im Jahre 1990 haben sich Thomas und Melanie kennen und lieben gelernt. Fest an ihrer Seite und aktiv beim Karneval dabei sind Tochter Angelina Keul als Pagin und Sohn Dennis Keul als Page. Die ganze Familie hat sich schon früh mit dem Karnevalsfieber anstecken lassen.

Ob als Tänzer beim Männerballet oder als Gardemitglieder bei früheren Tollitäten – Thomas ist Karnevalist durch und durch und seine Frau Melanie steht ihm da in nichts nach. Als langjährige aktive Möhnenschwester der Arzheimer Möhnen „Die Gemütlichen“ und an der Seite Ihres Mannes bei eben früheren Gardezeiten werden sie gemeinsam im Jahre 2020 den Höhepunkt eines jeden Arzheimer Karnevalisten erleben dürfen – Arzheim`s Prinzenpaar zu sein.

Die Vorbereitungen zur anstehenden Session, insbesondere für die Proklamation am 18. Januar 2020 laufen auf Hochtouren.      

Zum Gelingen beitragen werden, neben einer 30 köpfigen Garde, die folgenden Hofstaatmitglieder: als Hofdamen Annette Blum und Nora Burscheid, als Vorkoster Peter und Susanna Härtel, als Mundschenk fungiert Daniel Mayer sowie als Schatzmeister Hans-Dieter Blum. Für gute Laune wird Matthias Bruchhof als          Hofnarr sorgen, während seine Frau Kirsten Bruchhof als Hofzeichnerin und            sein Vater Gerhard Bruchhof als Protokollar ihre Dienste erweisen.                          Als Gardeführer sind Christian und Daniela Normann auserkoren.   

Getreu dem Motto wird das Prinzenpaar samt Gefolge alle Narren nach Ägypten „entführen“ – dort wo die berühmten Pharaonen einst beheimatet waren.                 Der Vorsitzende des Fußballclub Arhzeim, Herr Dr. Jürgen Sauer, begrüßte an die 100 Gäste im Fußballhäuschen.

 

Neben den Honoratioren kam das Feiern nicht zu kurz. Bei einem kleinen Umtrunk mit Fingerfood stimmten sich die Gäste des FC Arzheim auf die Session 2020 ein.

 

PSM

Arzheim in der Landesschau Rheinland Pfalz

Das Team der Landesschau Rheinland-Pfalz war zu Gast in Arzheim.

Bei dem Besuch wurde insbesondere die Forststraße in einem kleinen Filmbeitrag gezeigt.

Dank des tollen Wetters während den Aufnahmen konnten tolle Bilder entstehen.

Wir danken allen Teilnehmern für die spontane Bereitschaft sich zur Verfügung zu stellen !

 

Den Beitrag können Sie sich durch Klicken auf das Foto aufrufen und anschauen

 
Filmbeitrag der Landesschau Rheinland-Pfalz